Von 2006er-Turnier bis Regionalliga: Volles Programm für die Wiesel

bgz_4
Während die Wiesel-Organisatoren sich schon manchmal heimlich die freien Wochenenden der Off-Season zurückwünschen dürften, kommen die Wiesel-Fans nach der langen Sommerpause voll auf ihre Kosten: Egal für welche Altersklasse man sich interessiert, in den kommenden zwei Tagen wird auf jeden Fall spannender Wiesel-Basketball geboten!

Das Wichtigste zuerst, da ja sowieso niemand bis zum Ende liest. Am Wochenende findet wieder der Berlin Marathon statt, so dass die Anfahrt mit dem Auto teilweise schwer bis unmöglich werden könnte. Informiert euch am besten vorher auf der interaktiven Karte der Veranstalter über die Sperrungen.

Nun aber zum Sportlichen und dort fangen wir mit den Jüngsten an. Einige unserer mu12-Spieler treten am Samstag beim großen 2006er-Turnier des Berliner Basketball Verbandes an. Für alle, die jetzt ungläubig auf den Bildschirm gucken: Ja, Kinder die im Jahr 2006 geboren wurden, spielen tatsächlich schon ziemlich guten Basketball –  da darf man sich auch mal alt erfahren vorkommen.

Die Ergebnisse sind in dieser Altersklasse natürlich noch eher zweitrangig, für das Team der Coaches Frowin und Franz geht es eher darum, das eigene Zusammenspiel zu stärken und viel aus den Spielen gegen die besten Teams aus Berlin mitzunehmen. „Ganz nebenbei“ besteht auch noch die Möglichkeit, sich den Verbandstrainern zu präsentieren und vielleicht den Sprung in die Berliner Stadtauswahl zu schaffen. Alle Infos und den vollständigen Spielplan für das Turnier findet ihr hier.

Weiter geht es mit den männlichen Jugendteams: Die mu14-, mu16- und mu18-Jungs sind ja am letzten Wochenende schon sehr erfolgreich in die Saison gestartet und wollen nun mit dem nächsten Sieg nachlegen. Eine Besonderheit stellt dabei das „Heimspiel“ der mu14 dar, das nach einigem Hin und Her beim Gegner in Bernau ausgetragen wird. Aber nach der Rückrunde der letzten Saison haben die Wiesel-Trainer ja genügend Erfahrung mit solchen Konstellationen, so dass Coach Arash sich hoffentlich vollständig auf seine Jungs konzentrieren kann. Wir wünschen dem Team auf jeden Fall eine sichere Anfahrt und viel Erfolg!

Das Beste kommt natürlich zum Schluss: Unsere Erwachsenen-Teams! Die Herren-1 treffen im zweiten Oberliga-Spiel auf die Freibeuter und wollen die Niederlage von letzter Woche vergessen machen. Da die Piraten in Berlin in letzter Zeit sowieso nicht so erfolgreich waren, rechnen sich die Jungs von Coach Frank durchaus gute Chancen aus.

Unsere Damen-1 treffen zum Auftakt in der Regionalliga auf die BG Zehlendorf und mussten ihr Heimspiel ebenfalls zum Gegner verlegen, da unsere Halle noch zu „Ghetto“ für die Regionalliga ist. Unabhängig vom Ort können sich die Fans aber auf ein intensives Duell zwischen den Spielerinnen und Trainern der beiden Teams freuen, bei dem die Wiesel am Ende hoffentlich den Sieg mit nach Hause nehmen können.

Zum Abschluss noch der Spielplan im Überblick:

Samstag 24.09.16
ab 09:00 Uhr 2006er-Turnier des BBV (Max-Schmeling-Halle)
15:30 Uhr mu18 vs Freibeuter 2010 (Schönstedtstraße)
18:00 Uhr Damen-1 vs BG Zehlendorf (Teltower Damm)
20:00 Uhr Herren-1 vs Freibeuter 2010 (Schönstedtstraße)

Sonntag 25.09.16
11:30 Uhr Alba Berlin 4 vs mu16 (Knaackstraße)
12:00 Uhr mu14 vs Lok Bernau (Ladeburger Chaussee, Bernau)

Dienstag 27.09.16
17:00 wu13 vs Alba Berlin (Schönstedtstraße)

Veröffentlicht in Allgemein, Spielbetrieb, Wiesel News

Facebook Weddinger Wiesel

So langsam erwachen die Wiesel wieder aus dem alljährlichem Sommerschlaf und immer mehr Wiesel-Teams starten in die Saison. Und das sehr erfolgreich!
Unsere mu14-1 und mu12 schnappen sich nach einem jeweils sehr schläfrigen Start doch noch die nächsten zwei Siege und stehen somit in ihren Ligen verdient auf Platz 1.
Wu16 und mu14-2 müssen sich leider deutlich stärkeren Gegnern geschlagen geben.
Eine sehr erfreuliche Überraschung war der klare Auftaktsieg der neu geformten wu14. Trotz großer Unterzahl lieferten sie ein starkes Spiel ab. Coach Sandro war vor allem von der starken Teamdefense begeistert.

Auch unsere ersten Herren konnten mit einem Sieg den Saisonauftakt feiern. Auswärts im fernen Köpenick gab einen deutlichen Win für die Wiesel, wobei das Spiel lange Zeit bis ins dritte Viertel hinein ausgeglichen war. Doch dank einer sehr tiefen Bank und guter Quote jenseits der Dreierlinie, gelang es unseren Herren davonzuziehen.

Die Ergebnisse im Überblick:
Herren 1 vs. BBC 90 Köpenick 89:68
U12 vs. KSV Ajax 63:46
Wu14 vs. TSC Spandau 59:31
Mu14-1 vs. Marzahn Dragons 54:47
Mu14-2 vs. Pfeffersport 36:71
Wu16 vs. Halle 31:48

Das Foto stammt wie immer von unserer Fotografin Bianca Bürger. Mehr Infos und einen ausführlichen Bericht über das wu14 Spiel findet ihr in den Kommentaren.
... MehrWeniger

Zeige auf Facebook

#Breaking Sporthalle #Schönstedtstraße wurde vom Sportamt Mitte ab sofort "bis auf weiteres" gesperrt!
Ein Nottrainingsplan wird gerade geplant. Die Trainer informieren ihre Spieler. Fragt ansonsten bitte bei euren Trainern selbständig nach. Wir bitten um Verständnis, wenn einzelne Trainings ggf. ausfallen müssen oder an einem ungewohnten Trainingstag stattfinden.

Es gibt einen "Defekt im Sanitärbereich", welcher das Schulgebäude der Albert–Gutzmann–Schule (Orthstr. 1) und die anliegende Sporthalle (obere und untere Halle) betrifft. An der Wiederherstellung bzw. Nutzbarkeit wird durch die Fachabteilung mit Hochdruck gearbeitet. Wir halten euch auf dem Laufenden.

#Gesunbrunnen
#kaputteSporthallen
#SportbrauchtSporthallen
... MehrWeniger

Zeige auf Facebook

Es geht wieder los! Gefühlt waren wir gerade noch mitten in der Off-Season, aber nun steht trotzdem schon das erste offizielle Spielwochenende der Saison 2018/19 vor der Tür. Wir wünschen allen Wieseln natürlich viel Erfolg und freuen uns über zahlreiche Fans! Den Link zum Spielplan aller Wiesel-Teams findet ihr in den Kommentaren.

#wedemweaselz
... MehrWeniger

Zeige auf Facebook