Bittere Niederlagen für Damen-1 und Herren-1

Mehr Bilder vom Spiel der Damen-1 findet ihr hier.

Mehr Bilder vom Spiel der Damen-1 findet ihr hier.

Nachdem man nach dem ersten Spielwochenende mit den Wiesel-Ergebnissen noch durchaus zufrieden sein konnte, kippt die Stimmung bei den Wiesel-Fans nach dem zweiten Spieltag schon etwas Richtung Herbst-Depression. Aber zählen wir trotzdem erstmal das Positive auf:

  • Siege für die mu18 und mu16
  • ein toller kämpferischer Auftritt der mu12 beim 2006er-Turnier
  • die erste Halbzeit der Damen-1 (42:37)
Unsere mu12 mit Coach Frowin beim 2006er-Turnier.

Unsere mu12 mit Coach Frowin beim 2006er-Turnier.

Wie ihr seht, musste man an diesem Wochenende schon teilweise schon etwas länger suchen, um positive Wiesel-Meldungen zu finden. Die negativen Ergebnisse hingegen lagen auf der Hand:

  • deutliche Niederlage für die mu14
  • teilweise grausamer Basketball der Herren-1
  • die zweite Halbzeit der Damen-1 (22:36)

Während die Niederlage des jungen mu14-Teams gegen einen starken Gegner aus Bernau nicht völlig überraschend kam, hatten sich unsere Damen und Herren eigentlich deutlich mehr von ihren Spielen versprochen. Die Damen konnten dabei wenigstens noch in der ersten Halbzeit ihr wahres Können andeuten, wurden in der zweiten Halbzeit gegen die tief absinkende Zone der BG Zehlendorf vom Wurfglück verlassen.

Die Herren hingegen trafen von Beginn an mehr schlechte Entscheidungen als ein amerikanischer Präsidentschaftskandidat und gerieten dementsprechend schnell in Rückstand. Auch wenn sich die gegnerischen „Freibeuter“ nie deutlich absetzen konnten, so fehlten dem dezimierten Team am Ende doch die Kräfte für eine entscheidende Aufholjagd. Der Auftakt in die Oberliga-Saison ist damit deutlich misslungen und sollte bereits nächste Woche gegen den Mitaufsteiger Berliner SC korrigiert werden. Wir bleiben optimistisch!

Zum Abschluss noch alle Ergebnisse im Überblick:

mu18 vs Freibeuter 2010 74:40
Damen-1 vs BG Zehlendorf 64:73
Herren-1 vs Freibeuter 2010 51:64
Alba Berlin 4 vs mu16 54:55
mu14 vs Lok Bernau 30:70

Am Dienstag spielt unsere wu13 dann noch gegen Alba Berlin und kann die Wiesel-Bilanz hoffentlich etwas aufbessern. Spielbeginn ist um 17:00 Uhr in der Schönstedtstraße, Zuschauer sind herzlich willkommen!

Veröffentlicht in Allgemein

Facebook Weddinger Wiesel

Der erste Zwischenstand liegt uns vor. Könnt ihr das glauben, die Damen 1 haben schon nach 4 Tagen die 100km Marke geknackt!!!😱💪🏽Lauft fleißig weiter um den Teamabend für euch zu gewinnen!#laufchallenge2021 #wedemweaselz #Teamabend ... MehrWeniger
Zeige auf Facebook
Wiesel-Workout #14 mit Jule BullaIhr habt schon fleißig Kilometer für unsere Laufchallenge gesammelt, aber trotzdem noch jede Menge Energie übrig? Dann hätten wir was für euch: Die letzte Winter-Edition der Wiesel-Workouts von Leicht & bewegt! Jule Bulla sammelt nämlich nicht nur Kilometer für unsere Damen-1, sondern versorgt euch natürlich auch in den nächsten Wochen weiterhin regelmäßig mit neuen Übungen für ein Workout zu Hause oder im Park. Viel Spaß beim schwitzen 😉!#wedemweaselz #workoutwednesday #noexcuses ... MehrWeniger
Zeige auf Facebook
WIESEL LAUFCHALLENGE!Liebe Wiesel,wir hoffen doch alle, dass es bald wieder los geht mit dem orangenen Leder und die Hallen wieder für uns öffnen. Ein bisschen müssen wir uns noch gedulden...Um fit zu bleiben bzw. wieder zu werden 🏀💪🏽 lasst uns eine interne Laufchallenge starten - Teams gegen Teams. Jedes Team sammelt im Monat März so viele km wie möglich. Das Siegerteam bekommt einen tollen Teamabend gesponsert! Also ran an die Laufschuhe und legt los!Zu den Regeln:- die Challenge läuft vom 1.3. bis 31.3.- das Team mit den meisten Kilometern gewinnt - bei allen Teams bis einschließlich U14 darf ein Elternteil mitlaufen und auch Kilometer sammeln- um zu zählen muss der Lauf mit einer App (Run Tracker, Runtastatic usw) aufgezeichnet werden. Der Screenshot wird an den Coach/in den Teamchat geschickt.Aber vor allem: habt Spaß und seid ein Team💪🏽🏀🏃#laufchallenge #wedemweaselz #bleibtgesund #motivation #teamspirit #lovethatgame ... MehrWeniger
Zeige auf Facebook