Kantersieg für Herren-2, mu18 und wu13 noch ungeschlagen

herren-3-vs-tisc3

Flying Weaselz in der Herren Kreisliga

Unsere Herren-2 hatten es in der letzten Zeit nicht leicht: Erst verlor man in der letzten Saison gefühlt jedes Spiel mit nur wenigen Punkten Unterschied und stieg wieder in die Kreisliga ab, dann setzte es dort im ersten Spiel gegen ein überraschend starkes Spandauer Team auch noch eine deutliche Niederlage. Insofern hat es den Jungs von Coach Frank sicherlich gutgetan, den AC Berlin am Wochenende förmlich aus der Halle zu fegen und mit einem 31:91-Sieg zurück in den Wedding zu reisen. Die Herbst-Depression sollte damit jedenfalls vorerst aufgehalten worden sein.

Unsere Herren-3 hingegen haben nun zwar endlich auch ein tolles Teamfoto, warten aber leider weiter auf den ersten Sieg ihrer noch kurzen Geschichte. Einen ausführlichen Bericht zur Niederlage gegen TISC gibt es wie immer auf der Facebook-Seite des Teams, Fotos vom Spiel beim „Foto-Wiesel“ Bianca Bürger.

Kommen wir nun zu den Jugendteams und widmen uns dabei als erstes der weiblich u13. „Ladies first“ ist dabei keine reine Höflichkeitsfloskel, die Mädels von Coach Sandro sind aktuell auch das erfolgreichste Jugendteams des Vereins. Als aktuell einzige Jugendmannschaft dürfen sie in der höchsten Berliner Spielklasse (Oberliga) antreten und konnten durch ein knappes 42:39 gegen den VfB Hermsdorf sogar die vorläufige Tabellenführung erobern! Das viele Lehrgeld aus der letzten Saison scheint sich also langsam auszuzahlen, herzlichen Glückwunsch an Sandro und sein Team!

Bei den Jungen konnte am Wochenende vor allem die mu18 überzeugen, die nach dem deutlichen 99:27 gegen Alba 3 als zweites Wiesel-Team noch ungeschlagen ist und sich den Traum vom Aufstieg in die Oberliga 2 erhält. Auch wenn noch niemand den Robby Bubble kaltstellen sollte, gratulieren wir Coach Arash und dem Team schon mal zu einem hervorragendem Saisonstart.

Nach so vielen Erfolgsmeldungen haben wir aber leider auch ein paar schlechte Nachrichten für die Wiesel-Fans: Die mu12-2, mu14 und mu16 mussten sich leider mehr oder weniger deutlich ihren Gegnern geschlagen geben. Gerade die mu16 dürfte sich über ihre Niederlage gegen Zehlendorf noch eine Weile ärgern, da damit wohl der angepeilte Aufstieg in die Oberliga 2 verpasst wurde. Weiterkämpfen werden die Jungs – genau wie alle anderen Teams – aber natürlich trotzdem, dann gibt es hoffentlich schon bald wieder ausschließlich Siege für die Wiesel zu vermelden. Die Wiesel-Redaktion wird euch jedenfalls weiterhin in unregelmäßigen Abständen auf dem Laufenden halten.

Zum Abschluss noch alle Wiesel-Ergebnisse im Überblick:

AC Berlin vs Herren-2 31:91
Tiergarten ISC 3 vs Herren-3 56:40U10 vs Berlin Baskets
Einheit Pankow vs mu12-2 77:38
mu14 vs Basketball Berlin Süd 45:69
BG Zehlendorf vs mu16-1 70:58
mu18 vs Alba Berlin 3 99:27
wu13 vs Hermsdorf 42:39

Veröffentlicht in Allgemein, Spielbetrieb

Facebook Weddinger Wiesel

Es ist ausgewertet!!! Unsere Laufchallenge war ein mega Erfolg! Die Teams sind wirklich 9936,58 km gelaufen!!! Nächste Challenge ist damit gesetzt... 10.000km in 4 Wochen 🤩Nun aber zu den Siegern. Den Teamabend haben im Jugendbereich die MU 18 gewonnen mit 672,3 km. Im Erwachsenenbereich waren die 3.He knapp vor den 2.Da mit 2472,84km und haben sich so den Teamabend verdient. Alle Teams haben eine super Leistung gebracht es ist so schön dass auch in diesen harten Zeiten der Teamspirit weiter so funktioniert!Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und natürlich an jeden einzelnen Läufer 💪🏾#wedemweaselz #teamspirit #laufchallenge #Teamabend #lovethatgame ... MehrWeniger
Zeige auf Facebook
Hat nichts mit Basketball zu tun, ist aber deswegen nicht weniger wichtig! Geht spenden, egal ob beim @haemablutspendedienstoder bei anderen Anbietern!Die Aufwandsentschädigung dürft ihr gerne in ein leckeres Eis investieren - oder wie damals bei unserer Aktion "Bluten für die Wiesel" an uns weiterspenden wenn ihr noch mehr gutes Karma braucht 😉.Hilfe, wir brauchen euch‼️‼️ Wie leider immer vor Feiertagen ist unser Blutkorb leer, weil #Blutspenden fehlen. Kliniken kommen kaum noch über die Runden! 🚑🚨 Besonders dramatisch ist die Situation bei der ohnehin seltenen Blutgruppe 🅾️ negativ.Auch bei den Blutgruppen 🅾️ positiv, 🅰️ positiv & negativ, 🅱️ positiv & negativ und 🆎 negativ sind die Vorräte fast aufgebraucht.Kommt #Blut spenden, denn ihr wisst ja, es kann jede:n treffen. Terminvergabe zu den Öffnungszeiten und weitere Infos unter ☎ +49 30 497689210. Gemeinsam schaffen wir das! 💪Es kann lebensbedrohliche Auswirkungen haben, denn es muss ja nicht "nur" die Versorgung der Notfallpatienten gesichert sein - ein Fünftel der Präparate, die aus dem Spenderblut hergestellt werden, wird für Krebspatienten benötigt. Die benötigen über einen längeren Zeitraum immer mal wieder Bluttransfusionen.Die Blutspende findet nach wie vor unter strengen Hygienemaßnahmen statt. Bitte ab 1. April (kein Scherz ) eine FFP2- oder KN95-Maske tragen. Wer keine hat, dem geben wir selbstverständlich eine.PS: Nach § 10 Transfusionsgesetz gewähren wir jedem Spender eine #Aufwandsentschädigung. 💸#haema #TeamLebensretter #Blutengpasswww.haema.de/spendezentren/spendezentrenuebersicht.html ... MehrWeniger
Zeige auf Facebook
Die letzten 27 Stunden laufen... wer wird den Teamabend gewinnen?Das Finale scheint zwischen den 2. Damen und den 3. Herren zu laufen - oder schaffen es die 1. Damen noch 830km in den nächsten 25 std zu sammeln?! 🤩Gebt alles! Auch das beste Jugendteam gewinnt einen Teamabend! #laufchallenge #wedemweaselz #teamspririt #runforfun ... MehrWeniger
Zeige auf Facebook