Herren-2 zurück in der Bezirksliga!

 

Die Herren-2 setzen die Reihe der Wiesel-Erfolgsmeldungen fort: Mit einem souveränen zweiten Platz in der Kreisliga sichert sich das Team von Coach Frank Mazer den Wiederaufstieg in die Bezirksliga! Es ist in der kurzen Geschichte des Teams schon der zweite Aufstieg, da man in der letzten Saison den frisch erworbenen Startplatz in der Bezirksliga leider nicht halten konnte und nach vielen unglücklichen Niederlagen direkt wieder den Weg nach unten antreten musste. Nun erfolgt also die Rückkehr in die dritthöchste Berliner Spielklasse mit dem klaren Ziel, den Ruf als „Fahrstuhlmannschaft“ abzuschütteln und sich in der Bezirksliga zu etablieren. Wobei das Coach Frank sicherlich zu wenig sein wird, der plant garantiert schon den nächsten Aufstieg…

Der Erfolg der Herren-2 ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass die Saison mit einer deutlichen Niederlage gegen den späteren Meister Spandau denkbar schlecht startete. Die Jungs um Kapitän Marius Fußy ließen sich davon allerdings nicht irritieren und sammelten in den folgenden Spielen reihenweise Siege ein. Im Rückspiel gegen Spandau konnte man dem Favoriten dann sogar seine einzige Saisonniederlage zufügen, so dass der Aufstieg schließlich schon mehrere Spieltage vor Schluss gesichert werden konnte. Im Gegensatz zu den anderen Erwachsenenteams schonen die Herren-2 also auch noch die Nerven der Wiesel-Fans und beweisen, dass man ganz ohne dramatische Entscheidungsspiele erfolgreich sein kann. Herzlichen Glückwunsch also zu einer überaus erfolgreichen Saison!

Veröffentlicht in Allgemein

Facebook Weddinger Wiesel

So langsam erwachen die Wiesel wieder aus dem alljährlichem Sommerschlaf und immer mehr Wiesel-Teams starten in die Saison. Und das sehr erfolgreich!
Unsere mu14-1 und mu12 schnappen sich nach einem jeweils sehr schläfrigen Start doch noch die nächsten zwei Siege und stehen somit in ihren Ligen verdient auf Platz 1.
Wu16 und mu14-2 müssen sich leider deutlich stärkeren Gegnern geschlagen geben.
Eine sehr erfreuliche Überraschung war der klare Auftaktsieg der neu geformten wu14. Trotz großer Unterzahl lieferten sie ein starkes Spiel ab. Coach Sandro war vor allem von der starken Teamdefense begeistert.

Auch unsere ersten Herren konnten mit einem Sieg den Saisonauftakt feiern. Auswärts im fernen Köpenick gab einen deutlichen Win für die Wiesel, wobei das Spiel lange Zeit bis ins dritte Viertel hinein ausgeglichen war. Doch dank einer sehr tiefen Bank und guter Quote jenseits der Dreierlinie, gelang es unseren Herren davonzuziehen.

Die Ergebnisse im Überblick:
Herren 1 vs. BBC 90 Köpenick 89:68
U12 vs. KSV Ajax 63:46
Wu14 vs. TSC Spandau 59:31
Mu14-1 vs. Marzahn Dragons 54:47
Mu14-2 vs. Pfeffersport 36:71
Wu16 vs. Halle 31:48

Das Foto stammt wie immer von unserer Fotografin Bianca Bürger. Mehr Infos und einen ausführlichen Bericht über das wu14 Spiel findet ihr in den Kommentaren.
... MehrWeniger

Zeige auf Facebook

#Breaking Sporthalle #Schönstedtstraße wurde vom Sportamt Mitte ab sofort "bis auf weiteres" gesperrt!
Ein Nottrainingsplan wird gerade geplant. Die Trainer informieren ihre Spieler. Fragt ansonsten bitte bei euren Trainern selbständig nach. Wir bitten um Verständnis, wenn einzelne Trainings ggf. ausfallen müssen oder an einem ungewohnten Trainingstag stattfinden.

Es gibt einen "Defekt im Sanitärbereich", welcher das Schulgebäude der Albert–Gutzmann–Schule (Orthstr. 1) und die anliegende Sporthalle (obere und untere Halle) betrifft. An der Wiederherstellung bzw. Nutzbarkeit wird durch die Fachabteilung mit Hochdruck gearbeitet. Wir halten euch auf dem Laufenden.

#Gesunbrunnen
#kaputteSporthallen
#SportbrauchtSporthallen
... MehrWeniger

Zeige auf Facebook

Es geht wieder los! Gefühlt waren wir gerade noch mitten in der Off-Season, aber nun steht trotzdem schon das erste offizielle Spielwochenende der Saison 2018/19 vor der Tür. Wir wünschen allen Wieseln natürlich viel Erfolg und freuen uns über zahlreiche Fans! Den Link zum Spielplan aller Wiesel-Teams findet ihr in den Kommentaren.

#wedemweaselz
... MehrWeniger

Zeige auf Facebook