Rettet die Wiesel – #savedemweaselz

Liebe Wiesel,

die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben auch uns völlig unerwartet getroffen. Kein Training, keine Spiele, kein Basketball – all das war bis vor wenigen Tagen noch unvorstellbar und ist jetzt Realität geworden. Doch auch wenn es uns manchmal so vorkam, die Welt dreht sich nicht nur um Basketball ;). Die Gesundheit aller Wiesel und ihrer Familien ist wichtiger als alles andere, daher haben wir auch volles Verständnis für die getroffenen Maßnahmen.

Leider spüren jedoch auch wir die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise. Wir verfügen über vier hauptamtliche Mitarbeiter, die ihren Lebensunterhalt fast vollständig über die Arbeit in unserem Verein und in unseren Partnerschulen finanzieren.  Durch die Schließung der Schulen geht uns eine wichtige Einnahmequelle verloren, da wir nur die tatsächlich durchgeführten Schul-AGs auch von den Schulen bezahlt bekommen. Pro Monat belastet dies unsere Vereinskasse mit mehreren 1000 Euro und wird uns schnell an unsere Grenzen bringen.

Wir möchten euch daher um eure Unterstützung bitten:

    • Bitte zahlt offene Beiträge auch in der trainingsfreien Zeit so schnell wie möglich
    • Wenn ihr noch etwas Geld übrig habt, spendet an uns! Wir freuen uns über jeden noch so kleinen Betrag und können als gemeinnütziger Verein auch Zuwendungsbescheinigungen („Spendenquittungen“) für eure Steuererklärung ausstellen. Wenn ihr das wünscht, schickt uns bitte eine kurze E-Mail mit eurem Namen und eurer Adresse an finanzen@weddinger-wiesel.de. Unsere Bankverbindung findet ihr im Impressum.
    • NEU: Ihr könnt jetzt auch über PayPal spenden!



Lasst uns gemeinsam die Wiesel retten!

Vielen Dank im Voraus

Euer Vorstand

 

Veröffentlicht in Allgemein

Facebook Weddinger Wiesel

Und gleich noch mehr Presse: Die "Weddinger Allgemeine Zeitung" hat ein Vereinsporträt über uns veröffentlicht!

#wedemfamousweaselz
... MehrWeniger

Zeige auf Facebook

Die Berliner Morgenpost berichtet über den Sport in Corona-Zeiten und drei Mal dürft ihr raten, welcher Basketballverein dafür befragt wurde 😉.

Wie auch im Artikel beschrieben, sind wir bisher besser als befürchtet durch die Corona-Krise gekommen. An dieser Stelle daher ist noch einmal ein riesiges Dankeschön an alle Spender und unsere treuen Mitglieder nötig, die uns in der Trainingspause unterstützt haben 😍🙏!
Wir sind sehr, sehr glücklich über euer Vertrauen und geben unser bestes, um euch nun trotz der Kontaktbeschränkungen ein möglichst gutes Training anbieten zu können.

Den Link zum vollständigen Artikel findet ihr in unserer Bio, es ist allerdings eine (kostenlose) Registrierung notwendig.

#wedemfamousweaselz #wedemthankfulweaselz
... MehrWeniger

Zeige auf Facebook