Beitragsinfos

Mitgliedsbeiträge

Die Mitgliedsbeiträge sind Jahresbeiträge. Die Beitragszahlung erfolgt durch Bankeinzug oder Überweisung (jährlich zum 01.01.). Auf Antrag kann eine Ratenzahlung in zwei oder vier Raten gewährt werden. Hierfür fällt eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr an (siehe unten „Weitere Gebühren“). Die Aufnahmegebühr ist mit dem ersten Beitrag zu entrichten. Beim Neueintritt wird der Beitrag immer bis zum Ende eines laufenden Jahres berechnet, es wird also anteiliger Jahresbeitrag fällig. Darauf folgend gelten dann die oben aufgeführten Jahrestermine.

  • regulärer Beitrag (mit Spielbetrieb)
  • 270€ (entspricht 22,50€/Monat)
  • regulärer Beitrag (Mixed-Team, ohne Spielbetrieb)
    150€ (entspricht 12,50€/Monat)
  • ermäßigter Beitrag (Kinder, Schüler*innen, Azubis, Studierende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger*innen*)
    192€ (entspricht 16€/Monat)
  • Familienbeiträge
    Jedes weitere Familienmitglied (Geschwister, Kinder, Ehepaar) erhält 25% Ermäßigung.
  • Fördermitgliedschaft
    ab 100€
*Volljährige Mitglieder müssen den Ermäßigungsgrund bei Eintritt und im Folgenden unaufgefordert zu Schuljahresbeginn (01.09.) bzw. Semesterbeginn (15.04. und 15.10.) nachweisen.

Einmalige Gebühren

Aufnahmegebühr 25 €

Gebühren für Vereinswechsel

  • Erwachsene innerhalb von Deutschland: 29,75 €
  • Erwachsene aus dem Ausland: 53,50 €
    Zusätzlich können abhängig vom Landesverband des letzten Vereins weitere Gebühren anfallen. Bitte rechnet mit bis zu 100€.
  • Jugendliche innerhalb von Deutschland: 17,85 €

Anmerkung: Diese Gebühren werden vom Deutschen Basketballbund (DBB) und nicht durch die Wiesel erhoben.

Weitere Gebühren

  • Beitragszahlung in 2 Raten (Jahresgebühr)**
    6 €
  • Beitragszahlung in 4 Raten (Jahresgebühr)**
    12 €
  • Gebühr für 1. Mahnung
    5 €
  • Gebühr für 2. Mahnung
    8 €

**Zahlungstermine Ratenzahlung:
2 Raten zum 01.01. und 01.07.
4 Raten zum 01.01., 01.04., 01.07. und 01.10.
Die Gebühr für Ratenzahlung wird mit der ersten Jahresrate gezahlt.

Sonderregelungen

Ruhende Mitgliedschaft
Kann ein Mitglied mehr als einen Monat nicht regelmäßig am Training teilnehmen, z.B. wegen einer Verletzung oder eines Auslandsjahres, kann eine ruhende Mitgliedschaft beantragt werden. Nachweise müssen ggf. erbracht werden. In dieser Zeit wird kein Beitrag erhoben.

Aktive Mitglieder im Ehrenamt
Vereinsmitglieder, die nachfolgend genannte Ehrenämter im Verein übernehmen, sind in dieser Zeit beitragsfrei: Trainer, die ein Team eigenverantwortlich führen, Schiedsrichter, die regelmäßig Ansetzungen für die Wiesel übernehmen, sonstige Ehrenamtliche, die regelmäßige Aufgaben für den Verein wahrnehmen sowie gewählte Vorstandsmitglieder.

Weitere Informationen

Ihr könnt die Gebühren auch noch einmal in unserer Beitragsordnung nachlesen. Bei Fragen könnt ihr euch auch gerne an unsere Geschäftsstelle wenden oder eine E-Mail an mitglieder@weddinger-wiesel.de schreiben. ab regukärer

Facebook Weddinger Wiesel

MITGLIEDERVERSAMMLUNG AM 10.12.Liebe Wiesel, liebe Eltern,hiermit laden wir zur zweiten Mitgliederversammlung 2022 ein:Samstag, 10. Dezember 2022, um 13:00 UhrIm Besprechungsraum der Sporthalle Wiesenstraße, Wiesenstraße 56-58, 13357 BerlinTagesordnung-Begrüßung durch 1. Vorsitzenden-Wahl eines Versammlungsleiters/einer Versammlungsleiterin-Protokoll Mitgliederversammlung Januar 2022-Berichte Gesamtvorstand sowie Aussprache-Jahresabschlussbericht 2021-Bericht Kassenprüfer-Entlastung des Gesamtvorstandes-Wahl geschäftsführender Vorstand (1. und 2. Vorsitzende*r, Kassenreferent*in) und erweiterter Vorstand (Pressereferent*in, Sportwart*in, Schiedsrichterwart*in) – gemäß Satzung § 11-Wahl der Kassenprüfer-Haushaltsplan 2023-Anträge gem. § 11 Abs.: Anpassung des Anstellungsvertrages von Christoph Eßer-VerschiedenesAnträge müssen gemäß § 11 (7) der Satzung bis 26.11.2022 schriftlich in der Geschäftsstelle (TimeOut) eingegangen sein. Später eingehende Anträge können behandelt werden, wenn die Versammlung mit der Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder dies beschließt. Anträge auf Satzungsänderungen müssen als solche deutlich gekennzeichnet und schriftlich begründet sein.Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die am 10.12.2022 das 14. Lebensjahr vollendet haben (vgl. § 9 Abs. 1 der Satzung). Jüngere Mitglieder und deren gesetzliche Vertreter sind nicht stimmberechtigt. Für stimmberechtigte Mitglieder, die noch nicht volljährig sind, nehmen die gesetzlichen Vertreter das Stimmrecht in der Mitgliederversammlung wahr (vgl. § 107 BGB). Darüber hinaus weisen wir auf § 9 Abs. 2 der Satzung hin: „Mitglieder, die ihrer Pflicht zur Entrichtung von Beiträgen und eventuellen Umlagen nicht nachgekommen sind, haben kein Stimm- und Wahlrecht. Beiträge und Umlagen müssen bis spätestens zwei Wochen vor der Versammlung auf dem Konto des Vereines eingegangen sein.“Eine Teilnahme ohne Stimmrecht, z. B. für Erziehungsberechtigte, ist möglich und erwünscht. ... MehrWeniger
Zeige auf Facebook
Leider war die Weddinger Allgemeine Zeitung ausgerechnet beim bisher schlechtesten Spiel der Herren-1 vor Ort, aber wir freuen uns trotzdem über den Artikel 🙃.#wedemweaselz ... MehrWeniger
Zeige auf Facebook
Prominenter Besuch beim wu11 Training 🤩. Ex-Wiesel @edakrbck, inzwischen Deutscher Meister in der wu18 und Teil des Bundesligakaders bei @albaberlin kehrte zurück zu ihren Wurzeln! Geduldig wurden alle Fragen der kleinen Wieselinnen beantwortet und Autogramme geschrieben. Zum Abschluss gab es dann natürlich noch eine Runde Bump-Out 😊. Danke für deinen Besuch Eda!#wedemweaselz #backtotheroots ... MehrWeniger
Zeige auf Facebook