Bluten für die Wiesel

Vom 10.05. bis 30.06.2021 läuft wieder unsere Aktion „Bluten für die Wiesel“ in Kooperation mit der Haema! Eure Blut- oder Plasmaspende kann nicht nur kranken Patient*innen das Leben retten, sondern gleichzeitig etwas Geld für neue Trikots oder Bälle in unsere Vereinskasse spülen. Und so funktioniert’s:

Spendet im Haema Spendezentrum am Gesundbrunnen euer Blut oder Plasma. Dazu müsst ihr aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie unbedingt vorher einen Termin vereinbaren. Das geht entweder telefonisch unter 030 497 689 210 oder für bereits registrierte Spender auch online. Das Spendezentrum könnt ihr aktuell nur mit FFP2-Maske betreten, ein vorheriger Schnelltest ist aber nicht notwendig.

Gebt bei euer Spende unbedingt die Aktionsnummer 441885 an. Dadurch wird klar, dass ihr durch die Wiesel als Spender geworben wurdet und wir erhalten insbesondere für erstmalige Blut- oder Plasmaspenden eine kleine Prämie. Diese Aktionsnummer gilt übrigens auch in allen anderen Haema Spendezentren deutschlandweit!

Nach der Spende erhaltet ihr direkt eine Aufwandsentschädigung in bar. Das Geld könnt ihr im Spendezentrum am Gesundbrunnen direkt in unsere rote Spendendose werfen. Falls ihr nur einen Teil davon spenden möchtet und euch vom Rest lieber ein Eis gönnen wollt, ist das natürlich auch völlig in Ordnung – wir freuen uns über jeden Euro und die Patient*innen sich über jeden Tropfen Blut!

Noch Fragen? Dann schreibt uns gerne an basketball@weddinger-wiesel.de oder nutzt das Kontaktformular.

Facebook Weddinger Wiesel

Es folgen noch 2 Spielberichte vom Wochenende unserer kleinen Wiesel.Am Sonntag war es endlich soweit und die U10-Mini-Wiesel konnten das erste Heimspiel der Saison beginnen. Die Stimmung war gut, doch auch die Aufregung groß. Die verflog jedoch sobald schon im ersten Achtel einige Bälle durchs Netz gingen. Das unterhaltsame Spiel blieb korbreich gegen einen guten und fairen Gegner. Man konnte sehen, dass die Kinder schon Erfahrungen und Lehren aus ihrem ersten Spiel mitgenommen haben und Freude am Spiel hatten. Das war ein gelungener Auftakt und das Team freut sich schon auf das nächste Spiel.Die U9 starteten am Samstag in ihr erstes Spiel ihrer ersten Saison. Einige hatten schon lange dafür trainiert und alle freuten sich darauf, den Basketball auch endlich aufs Parkett zu bringen. Das Debut war ein voller Erfolg - viele Körbe, Verteidigung voller Elan und ein faires Spiel gegen den Gastgeber waren der Lohn für das Training und die Aufregubg im Vorfeld. Am nächsten Wochenende gehts weiter - die Vorfreude steigt schon wieder! ... MehrWeniger
Zeige auf Facebook
Im Bild findet ihr die Ergebnisse vom letzten Wochenende...und im Text Spielberichte der U11 und wu14! Am Sonntag konnte nun auch die U11 in die Saison starten und mit Spannung wurde der Gegner in der Halle erwartet.Nach dem 1. Achtel konnte keines der Teams einen Korb erzielen, was an einer sehr guten Verteidigung von beiden Mannschaften lag. Bis zur Halbzeit wurden nur sehr wenige Punkte erzielt und so stand es 14:14.Im zweiten Abschnitt konnte jedoch relativ früh ein komfortabler Vorsprung herausgespielt werden und der Sieg war 5 Minuten vor dem Ende sicher.Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte zum 41:25 Erfolg.Für die wu14 war es ein harter Kampf am Wochenende. Doch trotz der Abwesenheit vieler Teammates zeigten die 6 Spielerinnen großen Charakter und kämpften das gesamte Spiel pausenlos. Die Partie war die gesamte Zeit spannend was sich schon im Halbzeitergebnis widerspiegelte (25:24)Südwest konnte 5 Sekunden vor Ende des Spiels ausgleichen (42:42), doch die richtige Aufstellung ermöglichte es den Mädels aus dem Einwurf sich gut freizulaufen und mit dem entscheidenden Treffer von Eylem Tiftik den Sieg zu holen. Endergebnis 42:44. ... MehrWeniger
Zeige auf Facebook
Ergebnisse des Spielwochenendes #wedemweaselz #gameday #buzzerbeater ... MehrWeniger
Zeige auf Facebook